make xeditor more general for usage without forms

Description

Die xeditor-Logik kann schon jetzt genutzt werden, um XML auch einfach darzustellen (z.B. zur Ausgabe einer Klassifikation oder eines Titels in einer normalen MyCoRe-WebPage). Nachteil ist, dass dafür trotzdem immer ein Formular erstellt wird mit versteckten Feldern und der Editor in der Session gespeichert wird. Dies ist in dem Zuge nicht notwendig.

Man könnte statt <xed:form> ein generisches <xed> Start-Tag einführen, und wenn darin kein HTML-Formular enthalten ist, kann man alle Eigenheiten für die Formulare weglassen.

Environment

None

Assignee

Frank Lützenkirchen

Reporter

Kathleen Neumann

Labels

None

URL

None

External issue ID

None

Components

Fix versions

Priority

Medium
Configure