We're updating the issue view to help you get more done. 

Use PPN as mods:identifier

Description

Wir möchten gern die PPN als mods:identifier oder aber als mods:recordIdentifier nutzen. Nun ist die PPN an sich nicht eindeutig, sondern es muss noch ein Identifier für die benutzte Datenbank hinterlegt werden (ISIL, Sigel oder OCLC-ID).
In Rostock und Ilmenau gibt es dafür bereits Lösungen, ich fänd eine einheitliche Lösung im MyCoRe-MODS gut, die dann auch so in den MIR-Anwendungen genutzt wird. Hier ein Beispiel:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 <!-- http://www.oclc.org/contacts/libraries.en.html --> <!-- http://sigel.staatsbibliothek-berlin.de/suche/ --> <xsl:param name="RecordIdSource" select="'DEUBI'" /> <xsl:param name="RecordIdPrefix" select="'dbt/ppn:'" /> <mods:recordInfo> <mods:recordIdentifier source="{$RecordIdSource}"> <xsl:value-of select="concat($RecordIdPrefix, ./pica:field[@tag='003@']/pica:subfield[@code='0'])" /> </mods:recordIdentifier> </mods:recordInfo>

Fragen zur Umsetzung sind nun:

  1. Nutzen wir mods:identifier/@type="ppn" oder mods:recordInfo für die PPN?

  2. Wie genau soll der Aufbau dieses Identifiers aussehen?

1 2 3 4 5 6 7 <Sigel>/record/<PPN> oder <Sigel>/<PPN> oder <OCLC-ID>/<PPN> oder ...

Environment

None

Status

Assignee

Kathleen Neumann

Reporter

Kathleen Neumann

Labels

None

External issue ID

None

External issue ID

None

External issue ID

None

URL

None

External issue ID

None

External issue ID

None

Components

Fix versions

Affects versions

0.4

Priority

High